... oder besser 3 Minuten und 40 Sekunden Fame. Aber sooo viel spektakulärer als unsere ersten 5 Minuten der Berühmtheit. Im März noch sind wir ganz stolz mit einem Foto in dem Buch "Deutsche Dogge -Heute-" gelandet zu sein und schon im April 2001 sind wir doch tatsächlich im Fernsehen. Die Züchter veranstalten wieder eines der so beliebten Welpentreffen und da gleich 3 Würfe, der I-, der J- und der K-Wurf, zusammen treffen, kommen Lokalzeitschrift und Lokalsender ORB auch hinzu. Sowie Taylor als auch ich bekommen sogar Sprachrollen und zum Ende des Beitrags wird auch noch eine der Oster-Collagen von Taylor's World in die Kamera gehalten. Wenn das nicht den Titel "10 Minutes of Fame" verdient ....